BME
Suchergebnis

Kategorien

Sortierung

Filter / Sortierung ...

Vergleich Firmen kontaktieren


188
Arthur D. Little GmbH
The Squaire
60600 
Frankfurt am Main
+49 69 450098-0
+49 69 450098-290 
info.germany@adlittle.com
www.adlittle.de
Bernd Schreiber
Global Head Operation Management
+49 69 450098-260
schreiber.bernd@adlittle.com 
uploads/tx_usersebme/companies/188/logo/2_1.JPG
uploads/tx_usersebme/companies/188/images/2/iStock-689118644_Leading_the_Charge_licence_standard_reduced.jpg
uploads/tx_usersebme/companies/188/images/3/iStock_000010653296Large_data_tunnel_lizenz_standard.jpg
<p><strong>Unsere Dienstleistungen</strong><strong>&nbsp;</strong></p>
<ul>
<li>
<p><strong>Industrie 4.0</strong>: Wir integrieren Zukunfts-Technologien in Ihre Wertsch&ouml;pfung zur nachhaltigen Leistungssteigerung und radikalen Kostenoptimierung</p>
</li>
<li>
<p><strong>Total Company Performance</strong>: Wir gestalten entlang der gesamten Wertsch&ouml;pfungskette effektive und effiziente "Best in Class"-Abl&auml;ufe zur Kosten- und Qualit&auml;tsoptimierung</p>
</li>
<li>
<p><strong>Einkauf &amp; Beschaffung</strong>: Wir wandeln Einkauf / Beschaffung in einen agilen, vernetzten Innovationsf&uuml;hrer und Katalysator</p>
</li>
<li>
<p><strong>Supply Chain Management</strong>: Wir bilden schlanke und flexible Lieferketten, um effektiv und effizient auf ein zunehmend volatiles und komplexes Gesch&auml;ftsumfeld reagieren zu k&ouml;nnen</p>
</li>
<li>
<p><strong>Produktion &amp; Logistik</strong>: Wir transformieren ihre globale Wertsch&ouml;pfung zu einem hocheffizienten, vernetzten Produktionssystem f&uuml;r die Herausforderungen von morgen</p>
</li>
</ul>
<p><strong>Anlagenmanagement und kapitalintensive Projekte</strong>: Wir stellen die Erf&uuml;llung der strategischen Ziele einer anlagenintensiven Organisation sicher</p>
<p><strong>Globale Branchenexpertise</strong></p>
<p>Arthur D. Little bietet Ihnen ein globales Netzwerk an Branchenspezialisten. Dabei nutzen unsere Teams die Branchenexpertise unseres gesamten globalen Netzwerks und entwickeln auf diese Weise innovative und pragmatische L&ouml;sungen.</p>
<p><strong>Branchen</strong></p>
<ul>
<li>Automotive</li>
<li>Chemical Industry</li>
<li>Energy &amp; Utilities</li>
<li>Financial Services</li>
<li>Healthcare &amp; Life Science</li>
<li>Industrial Goods &amp; Services</li>
<li>Public Services</li>
<li>Telecommunications, Information, Media &amp; Electronics (TIME)</li>
<li>Travel &amp; Transportation</li>
</ul>
Referenzkunden: Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage den Kontakt zu unseren Kunden her.
Firmenprofil
<p>Arthur D. Little z&auml;hlt seit 1886 zu den Innovationsf&uuml;hrern in der Consultingbranche. Wir sind ein anerkannter Experte f&uuml;r Unternehmen, die Strategie, Innovation und Transformation in technologieintensiven und konvergierenden Branchen verbinden wollen.</p>
<p>Arthur D. Little navigiert Kunden durch sich ver&auml;ndernde M&auml;rkte und &Ouml;kosysteme und unterst&uuml;tzt sie dabei, in diesem Wandel die f&uuml;hrende und gestaltende Rolle einzunehmen.</p>
<p><strong>Unsere Mitarbeiter</strong></p>
<p>Unsere Mitarbeiter verf&uuml;gen &uuml;ber tiefgreifende Industrieerfahrung und kennen die Trends von morgen und ihre Auswirkungen auf einzelne Branchen. Arthur D. Little unterh&auml;lt mehr als 30 B&uuml;ros in den wichtigsten Wirtschaftszentren der Welt. Wir sind stolz darauf, f&uuml;r viele der Fortune 1000 Unternehmen weltweit sowie andere Marktf&uuml;hrer und Organisationen des &ouml;ffentlichen Sektors t&auml;tig zu sein.</p>
<p><strong>Die Zukunft Ihrer Operations ist digital, agil und vernetzt</strong></p>
<p>F&uuml;r uns und f&uuml;r unsere Kunden insgesamt sind das spannende Zeiten. Wir befinden uns mitten in einem Paradigmenwechsel.&nbsp;</p>
<p>Bei Arthur D. Little antizipieren wir f&uuml;r unsere Kunden zuk&uuml;nftige technologische Chancen und Marktanforderungen. Darauf aufbauend entwickeln wir f&uuml;r Sie innovative L&ouml;sungen und helfen Ihnen, Ihr Unternehmen in Richtung Performance Excellence zu transformieren.</p>
<p>Wir helfen Ihnen dabei, sich kontinuierlich zu innovieren und stellen messbare und dauerhafte operative und finanzielle Leistungen sicher - von Qualit&auml;t und Schnelligkeit bis hin zu Kosten- und Kapitaleffizienz.</p>
96
Arthur D. Little zählt seit 1886 zu den Innovationsführern in der Consultingbranche. Wir sind ein anerkannter Experte für Unternehmen, die Strategie, Innovation und Transformation in technologieintensiven und konvergierenden Branchen verbinden wollen.
Dr. Fabian Dömer 
DE 813076418 
<p>Themenspezifische Ansprechpartner <a href="http://www.adlittle.de/kontakt_de.html" target="_blank">hier...</a></p>
<p></p>
<p></p>
Arthur D. Little unterhält mehr als 30 Büros in den wichtigsten Wirtschaftszentren der Welt. Im deutschsprachigen Raum sind unsere Büros in:
Frankfurt am Main 
München 
Wien
Zürich
uploads/tx_usersebme/companies/188/company_brochure/1/2_ArthurDLittle_CompanyPresentation.pdf::Unternehmenspräsentation
uploads/tx_usersebme/companies/188/company_brochure/1/2_ADL_Future_of_Procurement_4.0.pdf::Publikation: Future of Procurement 4.0
Future of mobility
uploads/tx_usersebme/companies/{data.uid}/videos/1/7_ezgif.com-resize.flv::
17119
Beratung, Information Management, Operations Management, Strategy und Organisation, Sustainability und Risk, Technology , Innovation Management 
781
complon GmbH
Friedenheimer Str. 47
80686
München
+49 89-579497900 
+49 89-579497968
info@complon.com
http://www.complon.com
Henning Michalz 
Senior Account Manager
+49 89-5794979-52 
henning.michalz@complon.com
uploads/tx_usersebme/companies/781/logo/Buero_Muenchen.jpg
uploads/tx_usersebme/companies/781/images/2/Procurement_Workspaces.png
uploads/tx_usersebme/companies/781/images/3/iStock-work_smarter_not_harder.jpg
<h3>Work smarter not harder</h3>
<p>Durchg&auml;ngige Digitalisierung der strategischen und operativen Beschaffungsprozesse &uuml;ber Abteilungs- und Unternehmensgrenzen hinweg</p>
<p><strong>Dem Einkauf fehlt weiter die 360&deg; Rundumsicht</strong></p>
<p>Die strategischen und operativen Einkaufsprozesse laufen meist in getrennten Gesch&auml;ftsanwendungen. Dokumente werden in cloudbasierten Diensten, unternehmensinternen ERP-Anwendungen, E-Mail-Postf&auml;chern, Gruppenlaufwerken und Papierordnern weiter getrennt und an mehreren Standorten immer noch mehrfach abgelegt.</p>
<p>Diese fehlende gemeinsame Datenbasis und die verteilten Dokumentenablagen mit Medienbr&uuml;chen verlangsamen allzu oft die Einkaufsprozesse, f&uuml;hren zu h&auml;ufigen Nach- und R&uuml;ckfragen, verpassten Fristen bei Vertr&auml;gen und zeitaufwendigen Kl&auml;rungen. Fachbereiche klagen weiter &uuml;ber lange Bestellzeiten insbesondere bei A- und B-Teilen. Die Folgen sind&nbsp; Bestellkosten, Lieferantenabh&auml;ngigkeit&nbsp; unkontrollierbares &bdquo;Maverick-Buying&ldquo;. Kostensenkungspotentiale und m&ouml;gliche Flexibilit&auml;t bleiben weiter ungenutzt.</p>
<p><strong>complon&reg; Business Solutions xECM 16 for Procurement: 360&deg; elektronische Lieferantenakte</strong></p>
<p>Die complon&reg; Business Solution for Procurement setzt gerade hier an. Der Eink&auml;ufer hat direkten Zugriff auf eine zentrale elektronische Lieferantenakte, welche Lieferanteninformationen, gemeldete Bedarfe, Anfragen, Sourcing-Projekte, Vertr&auml;ge, Bestellungen, Lieferungen, wichtige Materialdokumente, Korrespondenz, Rechnungen und Qualit&auml;tsmeldungen in einer Sicht vereint.</p>
<p><strong>Applikationsunabh&auml;ngiger Dokumentenzugriff</strong></p>
<p>Auf die Lieferantenakte und die darin gespeicherten Dokumente und Korrespondenz kann aus SAP ERP, SRM genauso zugegriffen werden, wie aus dem Outlook (E-Mail Client), Office 365, dem Windows Dateiexplorer und allen g&auml;ngigen Webbrowsern oder &uuml;ber mobile Ger&auml;te. Die Eink&auml;ufer m&uuml;ssen nicht mehr st&auml;ndig in den verschiedensten Anwendungen Dokumente suchen&nbsp;</p>
<p><strong>Automatisierung aus der Gesch&auml;ftsanwendung</strong></p>
<p>In SAP werden die elektronischen Akten f&uuml;r Gesch&auml;ftspartner und die Vorg&auml;nge automatisch erstellt, bei &Auml;nderungen aktualisiert und weitere Vorg&auml;nge gezielt nach Business Logik verbunden. Die modulare Standardisierung vereinfacht die Einkaufsprozesse und das Lieferantenmanagement mit:</p>
<ul>
<li>vordefinierten Aktentypen</li>
<li>einheitlichen Metadaten</li>
<li>einheitliche Ablagestrukturen</li>
<li>Dokumenten-Klassifikationen</li>
<li>Dokumentvorlagen mit Daten&uuml;bernahme</li>
<li>Review- und Freigabe-Workflows</li>
<li>Team-Rollen</li>
</ul>
<p>Personalisierte Dashboards, Content Reporting mit Excel-Integration erg&auml;nzen BI-Tools, automatisierte Erinnerungen informieren den Eink&auml;ufer rechtzeitig &uuml;ber wesentliche Fristen und Termine von Vertr&auml;gen. Berechtigungen nach dem Need-to-know Prinzip, Dokumentenmanagement, Collaboration Features, integriertes Vertrags- und Recordsmanagement sowie Langfristarchivierung erlauben die sichere Zusammenarbeit an Dokumenten und Einkaufsvorg&auml;ngen durch mehrere Abteilungen, auch direkt online mit den Lieferanten.</p>
<p><strong>Experten f&uuml;r Digitale Transformation</strong></p>
<p>complon&reg;, der Spezialist f&uuml;r Enterprise Content Management (ECM) erm&ouml;glicht die durchg&auml;ngige Digitalisierung der Beschaffungsprozesse. Wir haben L&ouml;sungen, die sich nahtlos in die Einkaufsprozesse integrieren und die unterschiedlichsten Systemwelten von SAP bis Salesforce verbinden.</p>
<p>Wir haben modulare, schnell einsetzbare digitale Business Solutions f&uuml;r die Dokumentation auf Basis der Marktf&uuml;hrer SAP&reg;, opentext&trade;, Salesforce&reg; und Microsoft&reg; entwickelt. Unsere elektronischen Aktenl&ouml;sungen sind direkt einsetzbar und tief mit den marktf&uuml;hrenden Gesch&auml;ftsanwendungen integriert. Auf Basis von Best Practices sind sie schnell f&uuml;r den internationalen Einsatz bereit. Diese Kombination schafft einzigartige smarte L&ouml;sungen. So k&ouml;nnen Sie Ihre strategischen und operativen Gesch&auml;ftsprozesse durchg&auml;ngig digitalisieren, automatisieren, dabei deren Komplexit&auml;t erheblich reduzieren und die Produktivit&auml;t steigern. Unser ganzheitlicher Beratungsansatz kombiniert langj&auml;hrige internationale Prozess-, Technologie- und Integrationskompetenz aus Gro&szlig;unternehmen. Unser Vertragsmanagementl&ouml;sung wurde mit dem BME G&uuml;tesiegel ausgezeichnet.</p>
<p><strong>COMPLON&reg; BUSINESS SOLUTION XECM16 FOR PROCUREMENT - 360&deg; elektronische Lieferantenakte - Transparenz durch schnelle, SAP-unabh&auml;ngige Einsicht in alle relevanten Dokumente und Vorg&auml;nge.</strong></p>
<ul>
<li>Einfachste Bedienung durch tiefe Integration in die f&uuml;hrenden Systeme: u.a. SAP&reg; S/4 HANA, SAP&reg; ERP, SRM 6.0, SAP&reg; ARIBA, OFFICE&reg;365, Webbrowser.</li>
<li>Prozess- und Datenmodell:&nbsp; <br />End-to-End vom Vertrieb &uuml;ber den Einkauf bis zum Service.</li>
<li>Internationale bereichs&uuml;bergreifende Zusammenarbeit, Warengruppen-Teams, vordefinierte mehrsprachige Best-Practice Ablagestrukturen, Projekte, Collaboration (Chat, Blog, Wiki, Community).</li>
<li>Compliance und Informations-Sicherheit (DSGVO konform, Records Management, Archivierung).</li>
<li>360&deg; Transparenz: &Uuml;bersicht &uuml;ber alle wichtigen Lieferanteninformationen, Dokumente und Korrespondenz, inkl. u.a. Rechnungen und Qualit&auml;tsmeldungen.</li>
<li>Fr&uuml;hzeitige Einbindung des Einkaufs:&nbsp; <br />Alle Bedarfsmeldungen sowie Einbindung in Vertriebsprozesse, Projekte und Logistik.</li>
<li>Gesicherte Daten- und Lieferantenqualit&auml;t: automatisierte Daten&uuml;bernahme aus SAP&reg;, automatisierte Dokumentenklassifizierung, vorlagenbasierte Dokumenterstellung, Integration mit Qualit&auml;tsmanagement.</li>
<li>Modulare Fast Lane Implementierung, Lieferantenportal.</li>
</ul>
<p>EINFACH CLEVER <br />So smart war der Einkauf noch nie - dank strukturierter, automatisierter Dokumentation schneller zum Ziel!</p>
45
Wir haben modulare, schnell einsetzbare digitale Business Solutions für die Dokumentation auf Basis der Marktführer SAP®, opentext, Salesforce® und Microsoft® entwickelt. Unsere elektronischen Aktenlösungen sind direkt einsetzbar und tief mit den marktführenden Geschäftsanwendungen integriert. 
Alexander Beyer, Alexandra Beyer
DE264039681
München
Utting
BME GÜTESIEGEL
complon Vertragsmanagement Lösung für den Einkauf wird mit dem Gütesiegel des BME ausgezeichnet.
0
Beratung, Business-Coaching, Change-Management, Compliance & Risk Management, Dokumentenmanagement, Einkauf, Einkaufsoptimierung, Einkaufssoftware, eProcurement , eSourcing, Facility Management
757
GMVK Procurement  GmbH Ruhrturm
Huttropstrasse 60
45138
Essen
+49 (201) 5178 4060
+49 (201) 5178 4066
info@gmvk.de
http://www.gmvk.de
Eva Maria Jäger
Leiterin Business Development
+49 (0)201 51784060
jaeger@gmvk.de
uploads/tx_usersebme/companies/757/logo/TMademann-URehrmann-bk.jpg
uploads/tx_usersebme/companies/757/images/2/11.JPG
uploads/tx_usersebme/companies/757/images/3/2.PNG
Ein kleiner Ausschnitt aus unserer Kundenliste  www.gmvk.de/referenzen/
<p><a href="http://www.gmvk.de" target="_blank">Wissensbasierte Einkaufsoptimierung, die sich am Ergebnis messen l&auml;sst!</a></p>
<p>Die GMVK Procurement Group bietet ihren Kunden die systematische und wissensbasierte Optimierung von Einkauf, Instandhaltung und Supply Chain, mit Hilfe der selbst entwickelten und gesch&uuml;tzten ICM&reg; Methode. Der Fokus liegt auf der ganzheitlichen Weiterentwicklung der Beschaffung vom Cost Center zum Werttreiber, weit &uuml;ber den eigentlichen Einkauf hinaus.</p>
<p>Der erste und ma&szlig;gebliche Schritt des GMVK Optimierungsansatzes ist die Schaffung von Transparenz &uuml;ber die Bedarfe, &uuml;ber optimale Artikel und Leistungen zur Bedarfsbefriedigung sowie deren Beschaffung in den geeignetsten M&auml;rkten und Lieferantenstrukturen. Dazu nutzt GMVK moderne Klassifizierungssysteme und Klassifizierungstechnologien, fortgeschrittene Business-Intelligence-L&ouml;sungen und tiefes Warengruppen-Know-how. Gute und korrekte Stammdaten und ein richtiges Stammdaten-Management sind das Fundament einer nachhaltigen Einkaufsoptimierung.</p>
<p>Mit dem Wissen um die ben&ouml;tigten Bedarfe und die optimalen Wege zur Bedarfsdeckung, entwickelt GMVK warengruppenbezogene Beschaffungsstrategien, die es gestatten, die St&uuml;ck- und Prozesskosten signifikant und nachhaltig zu reduzieren.</p>
<p>Zugleich motiviert die GMVK die Kunden-Mitarbeiter zu einem kontinuierlich wertsch&ouml;pfenden Beschaffungsmanagement und steigert somit das Ertragspotenzial Ihres Unternehmens.</p>
<p>Dabei definiert GMVK nicht nur strategische Ziele, sondern setzen diese pragmatisch und messbar auf operativer Ebene um. Unser Know how ist das eink&auml;uferische Do how in Ihrer Unternehmensorganisation.</p>
<p>Die GMVK versteht sich als methodischer Querdenker, der mit unternehmerischem Esprit Konventionen in Frage stellt und in kooperativer Mitarbeit auf Zeit, Verantwortung &uuml;bernimmt, Einsparpotenziale realisiert und sich nutzbringend in die Wertsch&ouml;pfungskette seiner Kunden einbringt.</p>
<p>Diese konstruktive und partnerschaftliche Unternehmenskultur spiegelt sich in zahlreichen, langfristigen und erfolgreichen Kundenbeziehungen.</p>
<p>Ziel der GMVK ist es, Transparenz zu schaffen, Kosten zu reduzieren, Prozesse zu optimieren, Effizienz und Wachstum zu steigern, damit unsere Kunden ihre Wettbewerbsposition stetig st&auml;rken und ihren Ertrag wirksam maximieren k&ouml;nnen.</p>
<p>Die GMVK Procurement Group steht mit ihrem methodischen Wissen und dem Warengruppen-Know-how ihrer Experten f&uuml;r nachhaltigen und messbaren Erfolg in Ihrer Einkaufsorganisation.</p>
26
Die GMVK Procurement Group bietet ihren Kunden die
systematische und wissensbasierte Optimierung von
Einkauf, Instandhaltung und Supply Chain, mit Hilfe der
selbst entwickelten und geschützten ICM® Methode.
Thomas Mademann und Ulrich Rehrmann
133/5829/0858
Essen
uploads/tx_usersebme/companies/757/company_brochure/1/Procurement_Value_Pilot.pdf::Procurement Value Pilot
Unsere Leidenschaft ist der Einkauf -Thomas Mademann (GMVK Procurement Group) 
uploads/tx_usersebme/companies/{data.uid}/videos/1/Unsere_Leidenschaft_ist_der_Einkauf_-Thomas_Madema.flv::
0
Beratung,Abfallmanagement, Arbeitsschutz/Arbeitssicherheit, Benchmarking, Beratung, Beschaffung,
241
h&z Unternehmensberatung AG
Neuturmstrasse 5
80331
München
+49 (0) 89 242969-0
+49 (0) 89 242969-99
munich@huz.de
www.huz.de
Michael Santo
Managing Partner 
+49 (0) 89 242969-43
michael.santo@huz.de
uploads/tx_usersebme/companies/241/logo/2_3.JPG
uploads/tx_usersebme/companies/241/images/2/4.JPG
<p><strong>Funktionskompetenz Einkauf</strong></p>
<p>Mit dem Bewusstsein f&uuml;r den Wertbeitrag des Einkaufs am Unternehmenserfolg w&auml;chst die Erwartungshaltung der Unternehmensleitung und des Managements. Im Einkauf ist h&amp;z ist mit allen Themenstellungen vertraut und unterst&uuml;tzt Sie, die Anforderungen f&uuml;r einen leistungsf&auml;higen, unternehmensstrategisch ausgerichteten Einkauf zu analysieren und geeignete Ma&szlig;nahmen abzuleiten und umzusetzen.</p>
<p><strong>Unser Spektrum</strong> umfasst die Gestaltung von</p>
<ul>
<li>Einkaufsstrategien</li>
<li>Einkaufsorganisation mit globalen B&uuml;ndelungsstrukturen</li>
<li>Lieferantenmanagement</li>
<li>Innovationseinkauf&nbsp;</li>
<li>Ma&szlig;nahmen klassischer Materialkostensenkung.</li>
</ul>
<p>Zusammen mit der <strong>h&amp;z Business Academy</strong> unterst&uuml;tzen wir Ver&auml;nderungsprozesse im Einkauf durch die Entwicklung und <strong>Durchf&uuml;hrung von Fach- und Methodenseminaren</strong> und der Einf&uuml;hrung von neuen Konzepten in Unternehmen.</p>
<p><strong>h&amp;z</strong> verf&uuml;gt &uuml;ber Kompetenzen und Erfahrungen in einer Vielzahl von Branchen, wie z.B.</p>
<ul>
<li>Automotive</li>
<li>Elektronik- und Automatisierungsindustrie</li>
<li>Handel</li>
<li>Konsumg&uuml;ter</li>
<li>Medizintechnik</li>
<li>Finanzdienstleistungen</li>
<li>Logistik &amp; Transportindustrie</li>
<li>Aviation &amp; Security</li>
<li>Maschinen- &amp; Anlagenbau</li>
<li>Versorgungsunternehmen &amp; Prozessindustrie</li>
</ul>
ABB, Allianz SE, ARRI, BASF SE, Bayer, BMW, Bosch, Clariant, Constantia Hueck, Commerzbank, Deutsche Bank, Deutsche Post DHL, Deutsche Telekom, Dräger, EADS, Faurecia, Generali, ITERGO, KMW, Knorr-Bremse, K+S, Lufthansa, Münchener Rück, OMV, RWE, Siemens, SMA Solar, Swarovski, Thyssen- Krupp, Swiss Life, Trumpf, Vodafone, VW, Wüstenrot & Würt- tembergische, WWK
Firmenprofil
<p>h&amp;z steht f&uuml;r Beratung mit Hirn, Herz und Hand &ndash; seit 1997. Mit Standorten in M&uuml;nchen, D&uuml;sseldorf, Wien und Z&uuml;rich geh&ouml;rt das Unternehmen zu Europas f&uuml;hrenden Unternehmensberatungen mit den Schwerpunkten Strategie &amp; Optimierung, Einkauf, Supply Chain Management, Technologie &amp; Innovation, Vertrieb &amp; Wachstum, Service und Training. 20 der DAX-30-Unternehmen sowie zahlreiche Mittelst&auml;ndler z&auml;hlen zu den Kunden. 98 Prozent von ihnen beauftragen h&amp;z wiederkehrend. Als Mitglied der Transformation Alliance ist h&amp;z Teil eines weltweiten Netzwerks mit &uuml;ber <strong>420 Beratern</strong> an <strong>13 Standorten</strong>. <br /><br />h&amp;z wurde mehrfach mit dem Great-Place-to-Work-G&uuml;te- siegel als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet.</p>
36
h&z steht für Beratung mit Hirn, Herz und Hand 
seit 1997. h&z gehört zu Europas führenden Unternehmensberatungen mit den Schwerpunkten Strategie & Optimierung, Einkauf, Supply Chain Management, Technologie & Innovation, Vertrieb & Wachstum, Service und Training.
Stefan Aichbauer, Michael Santo, Rainer Hoffmann, Dr. Thomas Zachau 
25. Mio Euro
120
1997
DE 212020144
<p>Ralf Schulz<br />Partner<br /><br />Tel.: +49 (0)89 242969-91<br /><a href="mailto:ralf.schulz@huz.de" target="_blank">ralf.schulz@huz.de</a></p>
<p>Dr.Alexander Batran<br />Principal und Practiceleiter Einkauf<br /><br />Tel.:+49 (0)89 242969-91<br /><a href="mailto:alexander.batran@huz.de" target="_blank">alexander.batran@huz.de</a></p>
Office Düsseldorf
Office Wien
Office Zürich
Deutschlands Beste Arbeitgeber 2011, 2013 und 2015, verliehen vom Great Place to Work® Institute  Deutschland in Kooperation mit der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA), dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales und der Universität zu Köln

Hidden Champion Award für Business Excellence, verliehen von der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management und Beratung in Kooperation mit dem Wirtschaftsmagazin Capital und der FTD
 
h&z gehört zu den Besten,  
uploads/tx_usersebme/companies/241/company_brochure/1/huz_1_-magazin_ausgabe-fruehjahr-2016.pdf::Magazin Ausgabe Frühjahr 2016
uploads/tx_usersebme/companies/241/company_brochure/1/huz_3_-_the-future-of-the-buying-office.pdf::The future of the buying office
62853
772
Horváth & Partner GmbH
Ganghoferstr. 39
80339
München
+49 (0)89 544 625-0
+49 (0)89 544 625-1085 
procurement@horvath-partners.com
www.horvath-partners.com
Michael Reinisch
Partner, Head of Procurement
Partner, Head of Procurement
+49 (0)89 544 625-1085
mreinisch@horvath-partners.com
uploads/tx_usersebme/companies/772/logo/3_1.PNG
uploads/tx_usersebme/companies/772/images/2/Teaser_weiss_160x120_HC.png
uploads/tx_usersebme/companies/772/images/3/QR-Code.png
<p><strong>Profil</strong><br />Horv&aacute;th&nbsp;&amp;&nbsp;Partners ist der Spezialist f&uuml;r Unternehmenssteuerung und Performanceoptimierung im Einkauf von privaten und &ouml;ffentlichen Organisationen. Wir bieten unseren Kunden Beratungsleistungen von der Konzeption bis zur Verankerung von nachhaltigen L&ouml;sungen im Einkauf. Wir begleiten Unternehmen sowohl in der Analysephase, in der Entwicklung von Optimierungsma&szlig;nahmen wie auch im Rahmen der Umsetzung der identifizierten Handlungsfelder.</p>
<p><strong>Unser Ansatz</strong><br />Der Horv&aacute;th &amp; Partners Procurement Quick Check bietet einen strukturierten Ansatz zur Bewertung der Einkaufsfunktion und bildet damit die Grundlage, um die aktuelle Situation sowie Weiterentwicklungspotenziale im Einkauf aufzudecken. Entlang von sieben Dimensionen wird die Einkaufsfunktion mit Hilfe des&nbsp;Procurement Excellence Ansatzes vollumf&auml;nglich bewertet und Handlungsfelder schnell identifiziert.</p>
<p><strong>Ihre Einkaufsorganisation auf dem Pr&uuml;fstand</strong><br />Sind Sie daran interessiert, wie Ihre Einkaufsorganisation auf dem &bdquo;Pr&uuml;fstand&ldquo; abschneidet und wo Weiterentwicklungspotenziale schlummern? &Uuml;ber den QR-Code im rechten Bereich oder folgenden Hyperlink gelangen Sie zum Online-Fragebogen, der in 15 bis 20 Minuten ausgef&uuml;llt werden kann und alle sieben Dimensionen des Procurement Excellence Ansatzes abdeckt.<br />www.horvath-partners.com/procurementcheck</p>
<p><strong>Vorstellung der Handlungsfelder &amp; Ma&szlig;nahmen</strong><br />Nach vollst&auml;ndigem Ausf&uuml;llen des Fragebogens stellen wir Ihnen gerne in einem pers&ouml;nlichen Termin den Reifegrad Ihres Einkaufs, die f&uuml;r Sie zutreffenden Handlungsfelder und erste Ideen zur Weiterentwicklung Ihrer Einkaufsfunktion vor.<br />Gemeinsam mit uns entwickeln Sie Ihren Einkauf zur Procurement Excellence. Sprechen Sie uns an!</p>
95
Horváth & Partners ist der Spezialist für Unternehmenssteuerung und Performanceoptimierung im Einkauf von privaten und öffentlichen Organisationen. 
DE 214204931
Nr. 1 bei Controlling und Finanzen 
Mehrfacher Preisträger beim Beraterpreis „Best of Consulting“
Unter den Top-10-Beratungsmarken in Deutschland 
Top-Innovator - Gütesiegel „Top 100“

Top Arbeitgeber
trendence – Top 100 Arbeitgeber Deutschlands
Candidate Experience Award 2015
uploads/tx_usersebme/companies/772/company_brochure/1/Horvath_Directions_Ausgabe_01_2018.pdf::Horváth Directions
Steering Business Successfully. Watch our Story
uploads/tx_usersebme/companies/{data.uid}/videos/1/Steering_Business_Successfully._Watch_our_Story2.flv::
0
Auftragsmanagement, Auftragsverwaltung, Balanced Scorecard Lösungen, Benchmarking. Beratung, Beschaffung, Business Intelligence,Business Process Outsourcing,Change-Management, Einkauf, Einkaufsmanagem
235
Inova Management AG
Inova Management AG 
CH-8832 
Wollerau 
+41 44 786 33 11
+41 44 786 33 80
info@inova-ch.com
www.inova-group.com
Jürg Hodel
Vorstand
+41 44 786 33 11
juerg.hodel@inova-ch.com
uploads/tx_usersebme/companies/235/logo/Leadgrafik_fuer_Powerpoint.png
<p>Inova realisiert Projekte mit Fokus auf folgende Branchen: Maschinen- und Anlagenbau, Elektronik-, Konsumg&uuml;ter-, Lebensmittel-, Kunststoffindustrie, Gro&szlig;- und Einzelhandel, Logistikdienstleister und &Ouml;ffentliche Verwaltung</p>
 4B Holding AG, Agrano AG, ALSO Deutschland GmbH, Aluwag AG, AMAG Automobil- und Motoren AG, APM Technica AG, Belimed AG, BKW FMB Energie AG - Engineering Netze, BLS AG, BÜCHI Labortechnik AG, Bühler AG, cablex AG, Cargologic AG, CEKAtec AG, Centre Hospitalier Universitaire Vaudois, Christian Eschler AG, Coca-Cola HBC Schweiz, Curtiss-Wright Antriebstechnik GmbH, Dätwyler Cabling Solutions AG, EMS-Chemie AG, ERZ Entsorgung und Recycling Zürich, ETH Zürich, GDELS Mowag GmbH, Gemeinde Worb, GWF MessSysteme AG, Hilti (Schweiz) AG, 
Huber+Suhner AG, Jensen Group, John Lay Solutions AG, Kaufmännischer Verband Schweiz, Lazzarini AG, Medela AG, Metrohm AG, Migros-Genossenschafts-Bund, Mondi, Nahrin AG, optrel AG, OVD Kinegram AG, Pfizer AG, Pistor AG, Privatklinikgruppe Hirslanden, Reichle & De-Massari AG, Schätzle AG, Schiffahrtsgesellschaft des Vierwaltstättersees, Schmid AG energy solutions, Steinemann Technology AG, Stoll Giroflex AG, Swiss Post International Logistics AG, Swisscom IT Services AG, swisspor, Switzerland Global Enterprise, Tecan Group Ltd., Tiefbauamt Stadt Zürich, TJX, TRISA AG, W.F. Kaiser & Co. GmbH, Walter Meier, Wander AG, Weleda, Zehnder Group AG, Zimmer Biomet GmbH
Firmenprofil
<p>Inova-Berater sind pragmatische, international ausgerichtete Unternehmerpers&ouml;nlichkeiten mit breitem Spezialisten- und Branchenwissen. Effektiv und effizient erarbeiten wir innovative, ma&szlig;geschneiderte L&ouml;sungen, die wir stets am unternehmerischen Gesamtnutzen und an der Umsetzbarkeit in die Praxis messen. Dabei betrachten wir das Wertsch&ouml;pfungsmanagement als Ganzes vom Lieferanten des Lieferanten bis zum Kunden des Kunden.</p>
30
Seit 1992 unterstützt Inova ihre Kunden im Supply Chain Management, in der Logistik, Organisationsentwicklung und Informatik - von der Strategie bis zur erfolgreichen Umsetzung.
Jürg Hodel
5 Mio Euro
25 (Inova-Gruppe)
1992
<p><strong>Marketing</strong><br />Frau Andrea Bl&auml;sing<br />Tel: +41 44 786 33 11<br />E-mail: andrea.blaesing@inova-ch.com</p>
Wollerau (CH): Jürg Hodel
Warwick (UK): Ernst Erich Balmer
ASCO Award «Best Business Transformation»
Dienstleister
24707
Unternehmensberatung, Supply Chain Management, Logistik, Informatik, Organisationsentwicklung

loading ...