BME
Suchergebnis

Kategorien

Sortierung

Filter / Sortierung ...

Vergleich Firmen kontaktieren


781
complon GmbH
Friedenheimer Str. 47
80686
München
+49 89-579497900 
+49 89-579497968
info@complon.com
http://www.complon.com
Henning Michalz 
Senior Account Manager
+49 89-5794979-52 
henning.michalz@complon.com
uploads/tx_usersebme/companies/781/logo/Buero_Muenchen.jpg
uploads/tx_usersebme/companies/781/images/2/Procurement_Workspaces.png
uploads/tx_usersebme/companies/781/images/3/iStock-work_smarter_not_harder.jpg
<h3>Work smarter not harder</h3>
<p>Durchg&auml;ngige Digitalisierung der strategischen und operativen Beschaffungsprozesse &uuml;ber Abteilungs- und Unternehmensgrenzen hinweg</p>
<p><strong>Dem Einkauf fehlt weiter die 360&deg; Rundumsicht</strong></p>
<p>Die strategischen und operativen Einkaufsprozesse laufen meist in getrennten Gesch&auml;ftsanwendungen. Dokumente werden in cloudbasierten Diensten, unternehmensinternen ERP-Anwendungen, E-Mail-Postf&auml;chern, Gruppenlaufwerken und Papierordnern weiter getrennt und an mehreren Standorten immer noch mehrfach abgelegt.</p>
<p>Diese fehlende gemeinsame Datenbasis und die verteilten Dokumentenablagen mit Medienbr&uuml;chen verlangsamen allzu oft die Einkaufsprozesse, f&uuml;hren zu h&auml;ufigen Nach- und R&uuml;ckfragen, verpassten Fristen bei Vertr&auml;gen und zeitaufwendigen Kl&auml;rungen. Fachbereiche klagen weiter &uuml;ber lange Bestellzeiten insbesondere bei A- und B-Teilen. Die Folgen sind&nbsp; Bestellkosten, Lieferantenabh&auml;ngigkeit&nbsp; unkontrollierbares &bdquo;Maverick-Buying&ldquo;. Kostensenkungspotentiale und m&ouml;gliche Flexibilit&auml;t bleiben weiter ungenutzt.</p>
<p><strong>complon&reg; Business Solutions xECM 16 for Procurement: 360&deg; elektronische Lieferantenakte</strong></p>
<p>Die complon&reg; Business Solution for Procurement setzt gerade hier an. Der Eink&auml;ufer hat direkten Zugriff auf eine zentrale elektronische Lieferantenakte, welche Lieferanteninformationen, gemeldete Bedarfe, Anfragen, Sourcing-Projekte, Vertr&auml;ge, Bestellungen, Lieferungen, wichtige Materialdokumente, Korrespondenz, Rechnungen und Qualit&auml;tsmeldungen in einer Sicht vereint.</p>
<p><strong>Applikationsunabh&auml;ngiger Dokumentenzugriff</strong></p>
<p>Auf die Lieferantenakte und die darin gespeicherten Dokumente und Korrespondenz kann aus SAP ERP, SRM genauso zugegriffen werden, wie aus dem Outlook (E-Mail Client), Office 365, dem Windows Dateiexplorer und allen g&auml;ngigen Webbrowsern oder &uuml;ber mobile Ger&auml;te. Die Eink&auml;ufer m&uuml;ssen nicht mehr st&auml;ndig in den verschiedensten Anwendungen Dokumente suchen&nbsp;</p>
<p><strong>Automatisierung aus der Gesch&auml;ftsanwendung</strong></p>
<p>In SAP werden die elektronischen Akten f&uuml;r Gesch&auml;ftspartner und die Vorg&auml;nge automatisch erstellt, bei &Auml;nderungen aktualisiert und weitere Vorg&auml;nge gezielt nach Business Logik verbunden. Die modulare Standardisierung vereinfacht die Einkaufsprozesse und das Lieferantenmanagement mit:</p>
<ul>
<li>vordefinierten Aktentypen</li>
<li>einheitlichen Metadaten</li>
<li>einheitliche Ablagestrukturen</li>
<li>Dokumenten-Klassifikationen</li>
<li>Dokumentvorlagen mit Daten&uuml;bernahme</li>
<li>Review- und Freigabe-Workflows</li>
<li>Team-Rollen</li>
</ul>
<p>Personalisierte Dashboards, Content Reporting mit Excel-Integration erg&auml;nzen BI-Tools, automatisierte Erinnerungen informieren den Eink&auml;ufer rechtzeitig &uuml;ber wesentliche Fristen und Termine von Vertr&auml;gen. Berechtigungen nach dem Need-to-know Prinzip, Dokumentenmanagement, Collaboration Features, integriertes Vertrags- und Recordsmanagement sowie Langfristarchivierung erlauben die sichere Zusammenarbeit an Dokumenten und Einkaufsvorg&auml;ngen durch mehrere Abteilungen, auch direkt online mit den Lieferanten.</p>
<p><strong>Experten f&uuml;r Digitale Transformation</strong></p>
<p>complon&reg;, der Spezialist f&uuml;r Enterprise Content Management (ECM) erm&ouml;glicht die durchg&auml;ngige Digitalisierung der Beschaffungsprozesse. Wir haben L&ouml;sungen, die sich nahtlos in die Einkaufsprozesse integrieren und die unterschiedlichsten Systemwelten von SAP bis Salesforce verbinden.</p>
<p><em>Fotos Kontakt/News/Events/Profil und Video:&nbsp;</em><em>complon GmbH</em>
<p>Wir haben modulare, schnell einsetzbare digitale Business Solutions f&uuml;r die Dokumentation auf Basis der Marktf&uuml;hrer SAP&reg;, opentext&trade;, Salesforce&reg; und Microsoft&reg; entwickelt. Unsere elektronischen Aktenl&ouml;sungen sind direkt einsetzbar und tief mit den marktf&uuml;hrenden Gesch&auml;ftsanwendungen integriert. Auf Basis von Best Practices sind sie schnell f&uuml;r den internationalen Einsatz bereit. Diese Kombination schafft einzigartige smarte L&ouml;sungen. So k&ouml;nnen Sie Ihre strategischen und operativen Gesch&auml;ftsprozesse durchg&auml;ngig digitalisieren, automatisieren, dabei deren Komplexit&auml;t erheblich reduzieren und die Produktivit&auml;t steigern. Unser ganzheitlicher Beratungsansatz kombiniert langj&auml;hrige internationale Prozess-, Technologie- und Integrationskompetenz aus Gro&szlig;unternehmen. Unser Vertragsmanagementl&ouml;sung wurde mit dem BME G&uuml;tesiegel ausgezeichnet.</p>
<p><strong>COMPLON&reg; BUSINESS SOLUTION XECM16 FOR PROCUREMENT - 360&deg; elektronische Lieferantenakte - Transparenz durch schnelle, SAP-unabh&auml;ngige Einsicht in alle relevanten Dokumente und Vorg&auml;nge.</strong></p>
<ul>
<li>Einfachste Bedienung durch tiefe Integration in die f&uuml;hrenden Systeme: u.a. SAP&reg; S/4 HANA, SAP&reg; ERP, SRM 6.0, SAP&reg; ARIBA, OFFICE&reg;365, Webbrowser.</li>
<li>Prozess- und Datenmodell:&nbsp; <br />End-to-End vom Vertrieb &uuml;ber den Einkauf bis zum Service.</li>
<li>Internationale bereichs&uuml;bergreifende Zusammenarbeit, Warengruppen-Teams, vordefinierte mehrsprachige Best-Practice Ablagestrukturen, Projekte, Collaboration (Chat, Blog, Wiki, Community).</li>
<li>Compliance und Informations-Sicherheit (DSGVO konform, Records Management, Archivierung).</li>
<li>360&deg; Transparenz: &Uuml;bersicht &uuml;ber alle wichtigen Lieferanteninformationen, Dokumente und Korrespondenz, inkl. u.a. Rechnungen und Qualit&auml;tsmeldungen.</li>
<li>Fr&uuml;hzeitige Einbindung des Einkaufs:&nbsp; <br />Alle Bedarfsmeldungen sowie Einbindung in Vertriebsprozesse, Projekte und Logistik.</li>
<li>Gesicherte Daten- und Lieferantenqualit&auml;t: automatisierte Daten&uuml;bernahme aus SAP&reg;, automatisierte Dokumentenklassifizierung, vorlagenbasierte Dokumenterstellung, Integration mit Qualit&auml;tsmanagement.</li>
<li>Modulare Fast Lane Implementierung, Lieferantenportal.</li>
</ul>
<p>EINFACH CLEVER <br />So smart war der Einkauf noch nie - dank strukturierter, automatisierter Dokumentation schneller zum Ziel!</p>
45
Wir haben modulare, schnell einsetzbare digitale Business Solutions für die Dokumentation auf Basis der Marktführer SAP®, opentext, Salesforce® und Microsoft® entwickelt. Unsere elektronischen Aktenlösungen sind direkt einsetzbar und tief mit den marktführenden Geschäftsanwendungen integriert. 
Alexander Beyer, Alexandra Beyer
DE264039681
München
Utting
BME GÜTESIEGEL
complon Vertragsmanagement Lösung für den Einkauf wird mit dem Gütesiegel des BME ausgezeichnet.
0
Beratung, Business-Coaching, Change-Management, Compliance & Risk Management, Dokumentenmanagement, Einkauf, Einkaufsoptimierung, Einkaufssoftware, eProcurement , eSourcing, Facility Management
383
infuniq systems GmbH
Rellinghauser Str. 332
45136
Essen
+49 201 523674-100
+49 201 523674-110
info@infuniq.com
www.infuniq.com
Jörg Schönenstein
Marketing & PR-Referent
+49 201 523674-171
+49 201 523674-110
j.schoenenstein@infuniq.com
uploads/tx_usersebme/companies/383/logo/logo_cyan_srgb_300dpi.jpg
<p>Das Unternehmen infuniq systems wurde 2007 als Tochterunternehmen der Full-Service-Digitalagentur communicode AG gegr&uuml;ndet.</p>
<p>Mit dem webbasierten PIM-System infuniq bietet die infuniq systems GmbH neben Beratungsdienstleistungen ein hochskalierbares Werkzeug aus eigener Entwicklung auf Mietbasis an, mit dem Sie Ihre gesamte Produkt- und Markenkommunikation direkt an der Produktinformationsbasis optimieren.</p>
<p>Das Unternehmensnetzwerk der communicode AG schafft Multichannel-L&ouml;sungen mit zentralem Produktinformationsmanagement als Informationsbasis und bietet innerhalb eines spezialisierten Gesch&auml;ftsbereiches neben Workshops, Beratung, Konzeption und Change-Management zum Thema PIM die agile technische Umsetzung von Product Information Management- und Multichannel-Strategien.</p>
<p>Ob agil oder klassisch &ndash; ob PIM-Einf&uuml;hrung oder PIM-Prozessoptimierung, ver&auml;nderte Datenstrukturen, Multichannel oder ein neuer Publikationskanal &ndash; mit infuniq systems bekommen Sie Ihre PIM-Roadmap umgesetzt.</p>
<p>In PIM-Projekten treffen wir immer wieder auf Hindernisse, die bew&auml;ltigt werden wollen. Einige Beispiele sind unterschiedlichste beim Kunden in Verwendung befindliche PIM- und Content-Systeme, ge&auml;nderte Publishing-Prozesse, Schnittstellenfragen oder historische Daten-Strukturen und Datenqualit&auml;ten, die den modernen Anspr&uuml;chen nicht mehr gerecht werden.</p>
<p><strong>Wir machen Prozesse und Daten f&uuml;r Sie passend</strong></p>
<p>Oftmals will man an den bestehenden Systemen festhalten und Sie eher integrieren als diese auszuwechseln. Wenn die Daten jedoch nicht mehr passen und verwendete Systeme eine Anpassung nahezu unm&ouml;glich und kostspielig machen, kommt infuniq ins Spiel:</p>
<p></p>
<p><strong>Als Datendrehscheibe und Implementierungshilfe:</strong></p>
<ul>
<li>&hellip; wenn Datenstrukturen aus dem bestehenden PIM-System f&uuml;r Dritt-Systeme, Schnittstellen und Publishingkan&auml;le angepasst werden m&uuml;ssen</li>
<li>&hellip; wenn Sie mit PIM starten und einfach sowie flexibel Datenstrukturen und Datenmodelle auf Enterprise-Niveau grunds&auml;tzlich erstellen m&ouml;chten</li>
<li>&hellip; wenn Produktdaten einfach und flexibel aus unterschiedlichsten Quellen konsolidiert und migriert werden m&uuml;ssen</li>
<li>&hellip; wenn sie historische Datenstrukturen, Attribute, Referenzierungen und Validierungen schnell und &uuml;bersichtlich &auml;ndern m&uuml;ssen</li>
<li>&hellip; wenn sie umfangreiche &Auml;nderungen nicht parallel zum Tagesgesch&auml;ft &auml;ndern k&ouml;nnen</li>
<li>&hellip; wenn Sie die zeit- und kostenintensive Auswahl einer PIM-Software (klassische Roadmap) nach hinten verlagern m&ouml;chten</li>
<li>&hellip; wenn Sie einfach mit Best Practice Product Information Management schnell und ohne Nachteile beginnen m&ouml;chten</li>
</ul>
<p><strong>Als vollwertiges PIM-System mit Enterprise-Funktionalit&auml;ten:</strong></p>
<ul>
<li>&hellip; wenn Sie g&uuml;nstig mit PIM starten und Ihre Strategie sukzessive und flexibel ausbauen m&ouml;chten</li>
<li>&hellip; wenn Sie ein g&uuml;nstiges, webbasiertes PIM-System ben&ouml;tigen</li>
<li>&hellip; wenn Sie Ihr bestehendes, historisch gewachsenes PIM-System abl&ouml;sen m&ouml;chten</li>
<li>&hellip; wenn Sie eine wiederverwertbare Enterprise Content Repository aufbauen m&ouml;chten</li>
</ul>
<p></p>
<p></p>
Zu den Referenzen der infuniq systems GmbH gehören Unternehmen, wie die Medion AG, die Stadtwerke Schwerte GmbH, die Hofmeister Bietigheim GmbH & Co.KG, die Danaher Motion SE, die König & Meyer GmbH & Co. KG, die Carl Roth GmbH & Co. KG und die duka AG.
<p>Das in Essen/NRW ans&auml;ssige Systemhaus infuniq systems GmbH ist Hersteller der webbasierten Product Information Management-L&ouml;sung infuniq und spezialisiert auf Prozessoptimierung und Probleml&ouml;sung rund um den Strategie Product Information Management. Product Information Management (PIM) und Strategien f&uuml;r die zentralisierte und effiziente Verwaltung und Nutzung von Produktinformationen ist grundlegend f&uuml;r moderne Multichannel-Kommunikation und ein wichtiger Teil der unternehmerischen Digitalstrategie. Die infuniq PIM-L&ouml;sung erm&ouml;glicht die agile Implementierung und Prozessoptimierung von Product Information Management-Strategien im Unternehmen und kann iterativ zu einem individuellem, unternehmensweiten Enterprise-PIM-System ausgebaut werden.</p>
<p>Im aktuellen Market-Performance-Wheel des unabh&auml;ngigen Marktforschungsunternehmens The Group of Analysts werden dem Systemhaus infuniq systems und der PIM-L&ouml;sung hohe Werte in den Bereichen Zukunftsf&auml;higkeit, Technologie und Umsetzungsverm&ouml;gen bescheinigt.</p>
12
Das in Essen/NRW ansässige Systemhaus infuniq systems GmbH ist Hersteller der webbasierten Product Information Management-Lösung infuniq und spezialisiert auf Prozessoptimierung und Problemlösung rund um den Strategie Product Information Management. 
Stefan Belmann
12
2007
DE259365316
93697
Product Information Management-System, PIM, PIM-System, Multichannel
<p>infuniq ist ein professionelles PIM-System f&uuml;r nachhaltige Pflege und Strukturierung komplexer Produktinformationen.</p>
<p>Das System fasst Produktinformationen aus diversen Daten-Quellen zusammen, reichert diese und verhindert so Mehrfachdatenhaltung und Inkonsistenzen in der Produktkommunikation.
<p><strong>Mit infuniq in der Version 3.0 bieten wir Ihnen ein PIM-System an, mit dem sukzessive agile Product Information Management-Strategien wirksam in die Tat umgesetzt werden k&ouml;nnen.</strong></p>
<p>Mit dem Fokus auf Einfachheit, Flexibilit&auml;t und Kosteneffizienz unterst&uuml;tzt infuniq die digitale Strategie Ihres Unternehmens, z. B. durch:</p>
<ul>
<li>Investitions- und Risikominimierung aufgrund neuer Preisstruktur und neuem, g&uuml;nstigen Mietkonzept sowie Vertragslaufzeiten, die einen agilem Ansatz auch wirtschaftlich unterst&uuml;tzen</li>
</ul>
<ul>
<li>Schnelle Implementierung, Datenmigration und Datenverf&uuml;gbarkeit. Die Software infuniq kann agil schrittweise als Integrationslayer bzw. Integrationssoftware, Content Repository und Daten-Drehscheibe bis hin zum individuell ausgebauten, vollwertigen Enterprise PIM-System genutzt werden</li>
<li>Ob initiales PIM-Projekt oder PIM-Erweiterung: Parallel entsteht immer eine wertvolle, systemunabh&auml;ngige und nachhaltige Content Repository</li>
</ul>
<p><strong>In der aktuellen Version 3.0 bietet das PIM-System infuniq als technische Neuerungen:</strong></p>
<ul>
<li>Ein verbessertes Bedien-Konzept und ein &uuml;berarbeitetes Benutzerfrontend</li>
<li>Eine komplett webbasierte Benutzeroberfl&auml;che ohne n&ouml;tige Clientinstallation</li>
<li>Noch einfachere Import- und Exportkonfiguration und schnellere Performance</li>
</ul>
<p>
www.infuniq.com
<p><strong>PIM-Projektmanagement der infuniq Muttergesellschaft communicode AG:<br /></strong></p>
<p>Ein Projekt ist immer dann erfolgreich, wenn bei Abschluss Ihre Gesch&auml;ftsziele realisiert wurden. Hierbei spielen Sensibilit&auml;t, Transparenz und offene Kommunikation eine wesentliche Rolle. Im entscheidenden Moment gemeinsam auf Ver&auml;nderungen zu reagieren, ist f&uuml;r uns genauso selbstverst&auml;ndlich wie die Einhaltung der Vereinbarungen.</p>
<p>Deshalb setzen wir bei jedem Auftrag auf erfahrene Projektleiter, die sicherstellen, dass die gemeinsam vereinbarten Ziele erreicht werden! Unsere Methoden daf&uuml;r sind Agiles Projektmanagement (Scrum, Kanban) und&nbsp;Prince2. Immer an Ihre Anforderungen und Gegebenheiten angepasst.</p>
<p></p>
<p><strong>Wir setzen auf Gr&uuml;n:</strong></p>
<ul>
<li>Projektcontrolling</li>
<li>Eskalationsmanagement</li>
<li>Erstellung von Prognosen und Status-Berichten</li>
<li>Risikomanagement</li>
<li>Terminorganisation</li>
<li>Moderation</li>
</ul>
<p></p>
<p></p>
<p><strong>Retter in der Not!</strong></p>
<ul>
<li>Projektaudit/Review</li>
<li>Kosten-Nutzen-Analyse</li>
<li>Krisenmanagement</li>
<li>Change Management</li>
</ul>
<p></p>
<p>
<p>infuniq ist ein professionelles PIM-System f&uuml;r nachhaltige Pflege und Strukturierung komplexer Produktinformationen.</p>
<p>Das System fasst Produktinformationen aus diversen Daten-Quellen zusammen, reichert diese und verhindert so Mehrfachdatenhaltung und Inkonsistenzen in der Produktkommunikation.
<p><strong>Mit infuniq in der Version 3.0 bieten wir Ihnen ein PIM-System an, mit dem sukzessive agile Product Information Management-Strategien wirksam in die Tat umgesetzt werden k&ouml;nnen.</strong></p>
<p>Mit dem Fokus auf Einfachheit, Flexibilit&auml;t und Kosteneffizienz unterst&uuml;tzt infuniq die digitale Strategie Ihres Unternehmens, z. B. durch:</p>
<ul>
<li>Investitions- und Risikominimierung aufgrund neuer Preisstruktur und neuem, g&uuml;nstigen Mietkonzept sowie Vertragslaufzeiten, die einen agilem Ansatz auch wirtschaftlich unterst&uuml;tzen</li>
</ul>
<ul>
<li>Schnelle Implementierung, Datenmigration und Datenverf&uuml;gbarkeit. Die Software infuniq kann agil schrittweise als Integrationslayer bzw. Integrationssoftware, Content Repository und Daten-Drehscheibe bis hin zum individuell ausgebauten, vollwertigen Enterprise PIM-System genutzt werden</li>
<li>Ob initiales PIM-Projekt oder PIM-Erweiterung: Parallel entsteht immer eine wertvolle, systemunabh&auml;ngige und nachhaltige Content Repository</li>
</ul>
<p><strong>In der aktuellen Version 3.0 bietet das PIM-System infuniq als technische Neuerungen:</strong></p>
<ul>
<li>Ein verbessertes Bedien-Konzept und ein &uuml;berarbeitetes Benutzerfrontend</li>
<li>Eine komplett webbasierte Benutzeroberfl&auml;che ohne n&ouml;tige Clientinstallation</li>
<li>Noch einfachere Import- und Exportkonfiguration und schnellere Performance</li>
</ul>
<p>
www.infuniq.com
<p>Das Unternehmen infuniq systems wurde 2007 als Tochterunternehmen der Full-Service-Digitalagentur communicode AG gegr&uuml;ndet.</p>
<p>Das Unternehmensnetzwerk der communicode AG schafft Multichannel-L&ouml;sungen mit zentralem Produktinformationsmanagement als Informationsbasis und bietet innerhalb eines spezialisierten Gesch&auml;ftsbereiches neben Workshops, Beratung, Konzeption und Change-Management zum Thema PIM die agile technische Umsetzung von Product Information Management- und Multichannel-Strategien.</p>
<p>
www.communicode.de
<p><strong>Beratungsangebot Agile PIM:</strong></p>
<p>infuniq systems bietet eine kostenfreie Potenzialanalyse in Zusammenarbeit mit der infuniq Muttergesellschaft communicode AG. Dieses Beratungsangebot stellt eine Erst-Bewertung der jeweiligen Kundensituation dar und erarbeitet M&ouml;glichkeiten und Chancen, die sich durch die Einf&uuml;hrung eines PIM-Systems ergeben.<br /> Sie erhalten dadurch in kurzer Zeit eine konkrete Handlungsempfehlung f&uuml;r eine zielf&uuml;hrende und nachhaltige Product Information Management-Strategie.</p>
<p></p>
<p>&nbsp;</p>
<p>
<p><strong>Inhalt des Beratungs-Angebotes:</strong></p>
<ul>
<li><strong>Gemeinsamer Workshop: </strong>Workshop gemeinsam mit Ihnen vor Ort (ca. 4 Stunden) f&uuml;r eine High-Level-Erarbeitung der Ist-Situation und einer Betrachtung m&ouml;glicher Soll-Ans&auml;tze</li>
<li><strong>Chancen &amp; Risiko Bewertung: </strong>Welche Chancen &amp; Risiken birgt die aktuelle Ist-Situation und welche M&ouml;glichkeiten er&ouml;ffnet die Einf&uuml;hrung von Product-Information-Management im Unternehmen</li>
<li><strong>Potenzialbewertung PIM: </strong>Bewertung des Wertsteigerungs-Potenzials durch die Einf&uuml;hrung von Product Information Management. Welcher Nutzen (Business Value) l&auml;sst sich schnell und durch den Einsatz von PIM in Ihrem Unternehmen erzielen?</li>
<li><strong>Business-Value &amp; Use Case: </strong>Am Ende erhalten Sie einen konkreten Projektvorschlag und eine ma&szlig;geschneiderte Handlungsempfehlung zur weiteren Vorgehensweise.</li>
</ul>
<p>Den Workshop, die Chancen &amp; die Risikobewertung, Ihr Potential und den fundierten Projektvorschlag konzipieren wir f&uuml;r Sie gemeinsam mit den Business- und PIM-Experten unserer Muttergesellschaft communicode AG.</p>
<p>
www.agile-pim.de
uploads/tx_usersebme/companies/383/categories/85/1/product_information_management_agiler_vergleich.png::
<p><strong>Wir machen Prozesse und Daten f&uuml;r Sie passend</strong></p>
<p>Oftmals will man an den bestehenden Systemen festhalten und Sie eher integrieren als diese auszuwechseln. Wenn die Daten jedoch nicht mehr passen und verwendete Systeme eine Anpassung nahezu unm&ouml;glich und kostspielig machen, kommt infuniq ins Spiel.</p>
<p>
<p><strong>Als Datendrehscheibe und Implementierungshilfe:</strong></p>
<ul>
<li>&hellip; wenn Datenstrukturen aus dem bestehenden PIM-System f&uuml;r Dritt-Systeme, Schnittstellen und Publishingkan&auml;le angepasst werden m&uuml;ssen</li>
<li>&hellip; wenn Sie mit PIM starten und einfach sowie flexibel Datenstrukturen und Datenmodelle auf Enterprise-Niveau grunds&auml;tzlich erstellen m&ouml;chten</li>
<li>&hellip; wenn Produktdaten einfach und flexibel aus unterschiedlichsten Quellen konsolidiert und migriert werden m&uuml;ssen</li>
<li>&hellip; wenn sie historische Datenstrukturen, Attribute, Referenzierungen und Validierungen schnell und &uuml;bersichtlich &auml;ndern m&uuml;ssen</li>
<li>&hellip; wenn sie umfangreiche &Auml;nderungen nicht parallel zum Tagesgesch&auml;ft &auml;ndern k&ouml;nnen</li>
<li>&hellip; wenn Sie die zeit- und kostenintensive Auswahl einer PIM-Software (klassische Roadmap) nach hinten verlagern m&ouml;chten</li>
<li>&hellip; wenn Sie einfach mit Best Practice Product Information Management schnell und ohne Nachteile beginnen m&ouml;chten</li>
</ul>
<p><strong>Als vollwertiges PIM-System mit Enterprise-Funktionalit&auml;ten:</strong></p>
<ul>
<li>&hellip; wenn Sie g&uuml;nstig mit PIM starten und Ihre Strategie sukzessive und flexibel ausbauen m&ouml;chten</li>
<li>&hellip; wenn Sie ein g&uuml;nstiges, webbasiertes PIM-System ben&ouml;tigen</li>
<li>&hellip; wenn Sie Ihr bestehendes, historisch gewachsenes PIM-System abl&ouml;sen m&ouml;chten</li>
<li>&hellip; wenn Sie eine wiederverwertbare Enterprise Content Repository aufbauen m&ouml;chten</li>
</ul>
<p>
www.infuniq.com
575
KEMAS GmbH
Wüstenbrander Str. 9
09353
Oberlungwitz
+49 3723 6944-0
+49 3723 6944-44
info@kemas.de
http://www.kemas.de
Patrizia Opitz
Marketing
+49 3723 6944-12
p.opitz@kemas.de
uploads/tx_usersebme/companies/575/logo/IMG_4601_Kopie_Ausschnitt.jpg
uploads/tx_usersebme/companies/575/images/2/depot-system_kemas.png
uploads/tx_usersebme/companies/575/images/3/rfid-technologie_kemas.jpg
<p><strong>Verf&uuml;gbarkeit von Mobilit&auml;t und effiziente Bewirtschaftung von Fahrzeugpools</strong></p>
<p>Komplettl&ouml;sungen f&uuml;r Fahrzeugpools sind die Kernbereiche des Gesch&auml;ftsfeldes MOBILITY bei KEMAS. Dazu geh&ouml;ren neben der einfachen Verwaltung sowie Aus- und R&uuml;ckgabe von Fahrzeugschl&uuml;sseln auch L&ouml;sungen f&uuml;r die Bedarfserfassung und Verf&uuml;gbarkeitspr&uuml;fung von PKW, Transportern sowie Nutzfahrzeugen, deren optimale Disposition und automatisierte &Uuml;bergabe bis hin zum e-Fahrtenbuch und zur automatisierten elektronischen F&uuml;hrerscheinkontrolle. Damit vervollst&auml;ndigt KEMAS sein Angebot datenbasierter Fuhrparkverwaltungssoftware mit der Steuerung und Durchf&uuml;hrung der damit verbundenen tagt&auml;glichen, praktischen &Uuml;bergabeprozesse.</p>
<p><em>Fotos Kontakt/News/Events/Profil und Video:&nbsp;</em><em>KEMAS GmbH</em></p>
<p>Unternehmenswerte zu sch&uuml;tzen und wirtschaftlich sinnvoll zur Verf&uuml;gung zu stellen, ist unsere Herausforderung seit 1991. Der Focus liegt dabei auf einer intelligenten Vernetzung von Mechanik, Elektronik, RFID und Applikationssoftware im Sinne &bdquo;IoT&ldquo; bzw. &bdquo;Industrie 4.0&ldquo;. Smarte L&ouml;sungen verkn&uuml;pfen eindeutig identifizierbare physische Objekte (z.B. T&uuml;rschl&uuml;ssel, Dokumente, Arbeitsmittel, Fahrzeugschl&uuml;ssel, Werkzeuge, Waffen ect.) mit einer Steuerungs- und Administrationssoftware. Die Sicherung und &Uuml;bergabe der Objekte erfolgt &uuml;ber intelligente Depotsysteme und Fachanlagen. Individuelle Berechtigungskonzepte sowie die gesamte Bandbreite der Personen- und Objekt-Identifikationstechnologien, wie z.B. Biometrie, TAN, QR-Code, textile UHF-RFID Transponder, sch&uuml;tzen zuverl&auml;ssig vor unberechtigten Zugriffen. &Uuml;ber Schnittstellen erfolgt die Einbindung in die vorhandene Infrastruktur. Das Ergebnis: ein Informationssystem mit Nutzungsdaten in Echtzeit.<br />Standardisierte &Uuml;bergabeprozesse sowie Transaktionsnachweise f&uuml;hren zu erh&ouml;hter Effektivit&auml;t und Transparenz. Der physische Schutz der Objekte sowie das Berechtigungsmanagement st&auml;rken das Sicherheitskonzept von Unternehmen. Umlaufmengen k&ouml;nnen reduziert werden und verbessern so die Wirtschaftlichkeit. Der personalfreie Einsatz rund um die Uhr gew&auml;hrleistet die Verf&uuml;gbarkeit aller Objekte.<br />KEMAS ist zertifiziert nach ISO 9001:2008, entwickelt und fertigt nach wie vor aus einer Hand am Firmenstandort in Oberlungwitz (Sachsen) und verf&uuml;gt &uuml;ber ein nationales und internationales Netzwerk an Partnern. Mehr als 90 Mitarbeiter engagieren sich t&auml;glich in zukunftsorientierten Projekten unserer namhaften nationalen und internationalen Kunden aus Industrie und &ouml;ffentlicher Hand.</p>
20
Die Kernkompetenz von KEMAS sind prozessorientierte Selbstbedienungslösungen rund um die Übergabe von materiellen Ressourcen (z.B. Schlüssel, Post, Arbeitsmittel, Werkzeuge, Textilien, Waffen etc.). 
Hans-Jürgen Grämer / Björn Grämer
mehr als 90 Mitarbeiter
1991
DE 141169813
Katrin Burkhardt-Härtel
Volker Rattmann
<p>Herr Peter Vogel<br />Senior Sales Manager Fuhrpark und Mobilit&auml;t<br /><br />Tel.: + 49 (0)173 625 47 84<br />Fax:&nbsp;+ 49 (0) 3723 69 44 44<br /><br />E-Mail: p.vogel@kemas.de</p>
Oberlungwitz
DIN EN ISO 9001, DIN EN ISO 9001:2008
Flotte! Branchentreff, bfp Fuhrpark-FORUM, FKT Gelsenkirchen, Sicherheitsexpo, Security, texcare international, RFID tomorrow, VfS-Fachtagungen, Postexpo, wirtex-Branchentreffen
uploads/tx_usersebme/companies/575/company_brochure/1/KEMAS_Imagebroschuere_DE.pdf::KEMAS Imagebroschüre
uploads/tx_usersebme/companies/575/company_brochure/1/KEMAS_LB_Mobility_Solutions_CP_CS.pdf::KEMAS Mobility Solutions - Carpooling und Carsharing
uploads/tx_usersebme/companies/575/company_brochure/2/KEMAS_Flyer_EFSK.pdf::KEMAS Elektronische Führerscheinkontrolle
KEMAS Videos
https://www.youtube.com/channel/UCjvCPY8NLqZGzBTcH-EIvnQ
0
Carsharing, Poolfahrzeugmanagement, Disposition, Fuhrpark, Führerscheinkontrolle, Schlüsselmanagement, Schlüsseltresor, Textilmanagement, Werkzeugverwaltung, Werkzeugmanagement, RFID, Automat, Kleiderausgabesysteme, Wäscheautomat, Besucherverwaltung, Depo
<p>carpool NET bildet die Grundlage f&uuml;r ein effizientes Poolfahrzeugmanagement und umfasst neben der Verwaltung der Poolfahrzeuge das Buchen und Disponieren von Fahrzeugen, die Verf&uuml;gbarkeit von Mobilit&auml;t bei Fahrzeugausfall, die &uuml;berwachte Aus- und R&uuml;ckgabe von Fahrzeugschl&uuml;sseln, ein elektronisches Fahrtenbuch sowie die M&ouml;glichkeit der Buchung von Serviceauftr&auml;gen (W&auml;sche, Reparatur, Anlieferung Miet- und Ersatzwagen u.&auml;.).</p>
<p><strong>Zusammenfassend bedeutet das f&uuml;r Sie:</strong></p>
<ul>
<li>Verwaltung von Fahrzeugstammdaten</li>
<li>Fahrzeuggruppierung</li>
<li>Effizientes Informationsmanagement &uuml;ber Fahrzeugnutzung und -zustand <br />(Laufleistung, Verbrauch, Defekte, Serviceintervalle)</li>
<li>Erfassung der Fahrzeugnutzungsw&uuml;nsche (Serientermine, Privat/Gesch&auml;ftlich, Reservierung auf Anfrage)</li>
<li>Ausfallsteuerung mit manueller Umbuchung auf verf&uuml;gbare Fahrzeuge an &Uuml;bergabeterminal</li>
<li>Automatische Benachrichtigung an Genehmiger und Reservierer &uuml;ber erteilte/abgelehnte Reservierungsanfragen
http://www.kemas.de/produkte/software.html
<p><strong>Verf&uuml;gbarkeit von Mobilit&auml;t und effiziente Bewirtschaftung von Fahrzeugpools</strong></p>
<p>Komplettl&ouml;sungen f&uuml;r Fahrzeugpools sind die Kernbereiche des Gesch&auml;ftsfeldes MOBILITY. Dazu geh&ouml;ren neben der einfachen Verwaltung sowie Aus- und R&uuml;ckgabe von Fahrzeugschl&uuml;sseln auch L&ouml;sungen f&uuml;r die Bedarfserfassung und Verf&uuml;gbarkeitspr&uuml;fung von PKW, Transportern sowie Nutzfahrzeugen, deren optimale Disposition und automatisierte &Uuml;bergabe bis hin zum e-Fahrtenbuch und zur automatisierten elektronischen F&uuml;hrerscheinkontrolle. Damit vervollst&auml;ndigt KEMAS sein Angebot datenbasierter Fuhrparkverwaltungssoftware mit der Steuerung und Durchf&uuml;hrung der damit verbundenen tagt&auml;glichen, praktischen &Uuml;bergabeprozesse.
<p><strong>Verf&uuml;gbarkeit von Mobilit&auml;t und effiziente Bewirtschaftung von Fahrzeugpools</strong></p>
<p>Komplettl&ouml;sungen f&uuml;r Fahrzeugpools sind die Kernbereiche des Gesch&auml;ftsfeldes MOBILITY. Dazu geh&ouml;ren neben der einfachen Verwaltung sowie Aus- und R&uuml;ckgabe von Fahrzeugschl&uuml;sseln auch L&ouml;sungen f&uuml;r die Bedarfserfassung und Verf&uuml;gbarkeitspr&uuml;fung von PKW, Transportern sowie Nutzfahrzeugen, deren optimale Disposition und automatisierte &Uuml;bergabe bis hin zum e-Fahrtenbuch und zur automatisierten elektronischen F&uuml;hrerscheinkontrolle. Damit vervollst&auml;ndigt KEMAS sein Angebot datenbasierter Fuhrparkverwaltungssoftware mit der Steuerung und Durchf&uuml;hrung der damit verbundenen tagt&auml;glichen, praktischen &Uuml;bergabeprozesse.
http://www.kemas.de/loesungen/mobility.html
<p><strong>Verf&uuml;gbarkeit von Mobilit&auml;t und effiziente Bewirtschaftung von Fahrzeugpools</strong></p>
<p>Komplettl&ouml;sungen f&uuml;r Fahrzeugpools sind die Kernbereiche des Gesch&auml;ftsfeldes MOBILITY. Dazu geh&ouml;ren neben der einfachen Verwaltung sowie Aus- und R&uuml;ckgabe von Fahrzeugschl&uuml;sseln auch L&ouml;sungen f&uuml;r die Bedarfserfassung und Verf&uuml;gbarkeitspr&uuml;fung von PKW, Transportern sowie Nutzfahrzeugen, deren optimale Disposition und automatisierte &Uuml;bergabe bis hin zum e-Fahrtenbuch und zur automatisierten elektronischen F&uuml;hrerscheinkontrolle. Damit vervollst&auml;ndigt KEMAS sein Angebot datenbasierter Fuhrparkverwaltungssoftware mit der Steuerung und Durchf&uuml;hrung der damit verbundenen tagt&auml;glichen, praktischen &Uuml;bergabeprozesse.
http://www.kemas.de/loesungen/mobility.html
http://www.kemas.de/produkte/identifikation.html

loading ...